Witchpromotion

logo
Die Text- & Musikgruppe >Witchpromotion> wurde 2011 von den 3 Musikenthusiasten Finn Laus Petersen, Preben Hougaard Schmidt + Susanne Bielenberg Kristiansen in Esbjerg, Dänemark, gegründet. Alle 3 stammen selbst aus der Stadt Esbjerg. Der Name Witchpromotion entstand, als Finn mit einer süßen Anwärterin auf den Hexenglauben zusammenarbeitete. Wir probierten ein paar der Sprüche aus, die die Hexen selbst anwenden. Finns Beobachtung ist, dass alle die Sprüche anwenden können – es geht allein um Psychische Energie; Schamanen verwenden eine andere Form der Psychischen Energie, Buddhisten eine dritte usw. Auch diejenigen, die nicht daran glauben, können sie nutzen. Finns Erkenntnisse werden zu einem späteren Zeitpunkt in einem neuen Buch zusammengetragen werden. Die meisten Texte stammen aus der Feder von Finn Laus Petersen, der 1987 zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Kindern aus den Zeugen Jehovas ausgetreten ist. Heute ist Finn der Überzeugung, dass alle Religionen gleichermaßen richtig sind; es ist das Licht im Herzen, auf das es ankommt. Alle Religionen und Glaubensrichtungen versammeln Menschen in sich, die auf der dunklen Seite als auch auf der hellen Seite stehen. Finn hilft Menschen heute, die Schwierigkeiten damit haben, bei den Zeugen Jehovas auszutreten und wieder ein gewöhnliches Leben zu führen. Finn selbst brauchte 20 Jahre, um sich vollständig von der Angst und der Furcht vor Dämonen, vor der Angst sowohl Gott als auch Satan und alle Engel gegen sich zu haben, zu befreien. Derzeit schreibt Finn ein Buch über seine Vergangenheit sowie seine spirituellen Erkenntnisse und über die Frage, wie es gelingen kann, weiterzukommen. Darüber, wie alle zu Sehenden werden können, die es wollen. Preben Hougaard Schmidt ist ausgebildeter Lehrer und arbeitet an einer Schule in der Nähe der dänischen Stadt Vejle. Sein Hintergrund ist der eines tibetischen Heilers, Schamanismus. Er hat ein einigen englischen Songtexten mitgeschrieben, so zum Beispiel The Dark Side of the Pyramid Part 1 und The Dark Side of the Pyramid Part 2, Gandhi – Mount Fuji Love sowie des dänischen Hits Vågn op Mette, der sich 10 Wochen lang in den dänischen Charts von Radio Tønder halten konnte. Er gestaltete das Titelbild für The Dark Side of the Pyramid Part 1 sowie das Titelbild für Listen to you Heart. Auch zu ein paar lustigen Musikvideos trug er mit seinen Zeichnungen bei: Sweet Magic Lies, Talk to me Superman, The Witch Army, Twilight Zone usw. Die Zeichnerin Kamila Birla Guul aus Vejle hat die meisten Hexenzeichnungen angefertigt, sie glaubt an die nordischen Götter, Hexen und Wikinger.